Turmfalken Neubeuern

Geschichte

Die Turmfalken starteten 1999 als klassische Streethockey- bzw. Fiesel-Mannschaft. Schnell wurden aber die Turnschuhe gegen Inlineskates getauscht und die deutlich dynamischere Sportart Skaterhockey praktiziert. Der Neubeurer Hockeyplatz bot auch hierfür die ideale Heimat und die Turmfalken wurden schließlich vom TSV Neubeuern als neue Sparte aufgenommen.

Im Jahr 2008 nahmen die Falken zum ersten Mal an der Punktrunde im bayrischen Rollsport- und Inlineverband teil. Es folgten sogleich die Landesliga-Meisterschaft und Aufstieg in die Oberliga. Im vierten Oberligajahr 2012 war es dann soweit: Als ungeschlagener Meister sicherten sich die Turmfalken den Aufstieg in die Regionalliga.

2013 traten wir erstmals in der Regionalliga, Bayerns höchster Spielklasse, an. Seit 2013 nimmt auch eine Jugendmannschaft am BRIV-Spielbetrieb teil.

Postanschrift:
TSV Neubeuern e.V.
Am Sportplatz 5
83115 Neubeuern
Deutschland
Telefon:
siehe unter TSV-Vorstand
und bei den Sparten
Tel. Büro: 08035 873479
Mittwochs 18:00 - 19:00 Uhr
Fax Büro: 08035 907567
Internet:
http://www.tsv-neubeuern.de
Email: Die für Sie richtige Emailadresse finden Sie unter "Kontakt und Emailadressen" und auf den Seiten der einzelnen Abteilungen!